Suche
  • UNIK

RAPID CREATION by plenum.UNIK

(Workshop-) Format zur Durchführung von disruptiven und inkrementellen (Kern-) Fragestellungen für und in Unternehmen


_Das 4-Step-Iterations-Modell: Ideation, Question (Business) Model Canvas, Value Proposition Design & (Customer) Interest Journey Mapping


Dieser Ansatz leitet sich vom bereits bekannten Rapid Innovation Ansatz ab, wobei es plenum.UNIK nicht nur um reine neue Innovation geht, sondern vielmehr auch um inkrementelle Innovationen aus bestehenden Organisationen heraus. Die Be- und Erarbeitung von Ideen, Prozess- und Organisationsstrukturen bis hin zu erweiterten Geschäftsmodellen sind dabei nur einige Beispiele für solche Kernfragen, die sich Corporates tagtäglich stellen—und genau diese alltäglichen Herausforderungen sind die Grundlage RAPID CREATION.

Die Grundidee ist für Unternehmen eben diese gewünschten Antworten in kurzen und schnellen Zyklen [rapid] zu kreieren. plenum.UNIK geht jedoch noch einen Schritt weiter und bietet seinen Kunden an, auch mit internen Teams diese neuen und Innovativen Ansätze zu erarbeiten. Für Kunden somit ein doppelter Erfolg: eine oder mehrere Antworten auf Fragestellungen beantwortet zu bekommen und dem eigenen Team einen neuen innovativen Ansatz beigebracht haben zu lassen, der in die Unternehmensorganisation integriert werden kann.


Der Ansatz in seiner Grundform ist ein 4-Step-Iterations-Modell, das in interdisziplinären Workshopeinheiten stattfindet. Je nach Fragestellung oder Zielsetzung können auch weitere Steps hinzukommen.


_IDEATION

Die meisten Ideen stecken in der Regel bereits in den Köpfen der Menschen. Brainstormings in Form von Use Case Scenarios fördern diese ans Tageslicht und konkretisieren sich durch den Input anderer. Use Case Scenarios sind Beschreibungen einer Aktion oder Interaktion eines Nutzers mit einem Service oder einem Produkt (digital/analog)


In Textform wird die Herangehensweise beschrieben, wie der Nutzer eine bestimmte Aktion oder ein Ziel in einem Prozess verfolgt, welche Hilfsmittel er dazu benötigt und welche Plattformen und Technologien er eventuell benutzt.


Ziel ist die Formulierung und Generierung möglichst vieler Ideen in kurzer Zeit. Diese dienen als essentielle Grundlage für die Detaillierung in der Customer Journey und zur Erstellung von Zielgruppen.

Wichtig ist hierbei die Grundregel des Brainstormings:

Es gibt keine schlechten Ideen!

_QUESTION (BUSINESS) MODEL CANVAS


Innovative und komplexe Geschäftsmodelle setzen sich aus mehreren Ideen zusammen. Ein Business Model Canvas erlaubt es diese Ideen anhand wichtiger Schlüsselfaktoren festzuhalten und weiterzuentwickeln.


Das Business Model Canvas (kurz BMC) von Osterwalder ermöglicht es uns einen Überblick über die wichtigsten Schlüsselfaktoren des Geschäftsmodells zu bekommen. Es besitzt 9 Felder für jeweils einen Schlüsselfaktor, z.B. die Value Proposition, Customer Segments, Revenue Streams und die Kostenstruktur.


Der BMC erlaubt es einzelne Ideen zu einem Geschäftsmodell baukastenartig zusammenzusetzen und diese in Beziehung zueinander zu setzen.



_VALUE PROPOSITION DESIGN

Value Proposition Design ist ein großartiges Werkzeug für alle Produktentwickler, Produktmanager und Unternehmensgründer, um begeisternde WOW-Produkte oder Dienstleistungen zu konzipieren, die genau die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden treffen.


#Der Begriff „Value Proposition“ steht für Nutzenversprechen und dafür, welchen Nutzen und Wert ein Unternehmen seinen Kunden durch seine Produkte und Dienstleistungen verspricht.





_(CUSTOMER) INTEREST JOURNEY MAPPING

Empathie ist eine Schlüsseleigenschaft für

Innovationen. Personas helfen uns, unsere potenziellen Interessenten / Nutzergruppen zu verstehen und beantworten damit eine der Kernfragen eines jeden Design Projekts. Für wen gestalten wir?


Personas helfen uns, die Nutzeranforderungen während des Projekts im Blick zu behalten. Je spezifischer die Personas beschrieben sind, desto detaillierter lässt sich das Produkt oder der Service formulieren.


Personas werden aus verschiedenen Parametern zusammengesetzt (demografische Informationen, Vorlieben, Ziele, Ängste, Pain Points, Verhalten etc.)


Personas erlauben uns, uns in unterschiedliche Rollen hineinzuversetzen und somit die Problemstellung aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Let's create!


//

plenum.UNIK

Das plenum.unik Mindset zu digitalen Innovationen, verhilft etablierten Unternehmen auf das notwendige nächste Level. Unser Rapid Innovation Ansatz stellt schnelle, greifbare und ergebnis-orientierte Meilensteine sicher.

Hierfür nutzt das interdisziplinäre Team von plenum.unik markt-erprobte sowie disruptive Methoden, denkt im Sinne des Unternehmers und kombiniert die unter-schiedlichsten Perspektiven. Das Ziel, den digitalen Status eines etablierten Unternehmens zu steigern, steht im absoluten Fokus unseres Handelns!

0 Ansichten
 

Copyright 2020 @ UNIK